Autorinnenzeit – Welche Autorinnen bewunderst du warum?

Ich werde diese Aufgabe in der Autorinnenzeit nutzen, um einer besonderen Person etwas mitzuteilen, was sie schon längst hätte erfahren sollen.

Liebe Violet Truelove,

du gehörst definitiv zu den Autorinnen, die ich bewundere.

Du bringst den Biss und die Leidenschaft mit, die diesen Lebensweg zur reinen Freude machen.

Du bist gelernte Fotografin – in puncto „Coverdesign“ braucht dir niemand was zu erzählen, da bist du eine Fachfrau. Du hast bereits mehrere Bücher veröffentlicht, sowohl als Verlagsautorin als auch als Selfpublisherin. „Hybridautorin“ ist eine Bezeichnung, die man für dich erfunden hat.

Neben der Fotografie, dem Coverdesign und dem Schreiben rockst du auch noch deinen Mann, deine Kinder und – was tragisch genug war – einen bösen Surf- und einen fiesen Autounfall mit allem, was dazugehörte. Trotzdem gibst du nicht auf, du beinhartes Steh-auf-Weib (wobei „Weib“ hier absolut nicht negativ behaftet sein soll – aber ich weiß ja, dass du das nicht in den falschen Hals bekommst). Du nimmst die Hindernisse, wie sie kommen und es geht weiter, immer weiter mit dir. Von dir sollten sich mal ein paar Menschen eine Scheibe abschneiden (zu denen zähle ich mich auch).

Violet Truelove, fotografiert von Viola Plötz

Ich bewundere dich dafür, dass du mit gutem Beispiel voran gehst. Du machst dich für die Unabhängigkeit der Frauen stark – nicht zuletzt in deinen Büchern. Ja, da geht es um Liebe und auch um Sex. Die Frauen in deinen Büchern sind aber keine traurigen Figuren, die ohne einen Mann nicht existieren können und darauf warten, bis der verdammte Prinz endlich auf seinem Gaul um die Ecke kommt und sie rettet. Sie sind selbstbestimmt, wissen was sie wollen – fordern das auch ein! – und folgen ihrer Berufung. Du gehörst zu den Frauen, die anderen Mut machen und dafür verdienst du meine Bewunderung.

Und obwohl du so viel an der Backe hast (Familie, Schreiben, Fotografie, Unfälle, Physiotherapie und und und …), nimmst du dir immer Zeit für meine Fragen und schenkst mir ein liebes Wort. Abgesehen davon hast du auch keine Hemmungen, über Surfer und Sex zu reden.

Liebe Vio, du bist ein wundervoller Mensch und eine tolle Autorin – bleib‘ wie du bist!

Fühl‘ dich gedrückt!
Deine Jasmin