Autorinnenzeit – Welches Buch einer Autorin sollte in der Schule gelesen werden?

Hallo, ihr Lieben!

Eine der Aufgaben in der #Autorinnenzeit lautet „Welches Buch einer Autorin sollte in der Schule gelesen werden?“. Daran hab ich mir fast die Zähne ausgebissen. Es sollte schließlich um ein wichtiges Thema gehen. Etwas, das man Schülerinnen und Schülern so früh wie möglich mitgeben sollte.

Mein rettender Engel war Caro vom epubli-Team, denn sie hatte eine passende Buchempfehlung für mich. Welche das war, seht ihr in diesem Video (jaaaaaa, bitte klickt auf das Wort „Video“), in dem ich übrigens iiiiiiiiiiipubli sage. Weil ich ne Vollpflaume bin. Das heißt eeeeeeeeepubli.

Kopf -> Tisch

Tut mir einen Gefallen, und sprecht „epubli“ richtig aus. Und schaut euch mal meine Schulbuch-Empfehlung an.

Liebe Grüße
Zippi